Genossenschaftsanteile

Die Brauereigenossenschaft Oberwil Waldschlössli ist eine im Handelsregister registrierte Genossenschaft mit Sitz in Oberwil BL. Ziel der Genossenschaft ist der Betrieb einer Brauerei zur Wiederbelebung, Pflege und Erhaltung der historisch (1833) nachgewiesenen Braukultur von Oberwil sowie die Herstellung von Bieren in gemeinsamer Selbsthilfe. Die Produkte werden in Oberwil hergestellt.

Jede Genossenschafterin / jeder Genossenschafter muss mindestens einen Anteilschein übernehmen. Jedes Mitglied der Genossenschaft hat an der Generalversammlung eine Stimme. Die persönliche Haftung der Genossenschafter für Verbindlichkeiten der Genossenschaft ist ausgeschlossen. So haftet für jegliche Verpflichtungen nur das Genossenschaftsvermögen. Dazu zählt auch das Anteilscheinkapital.

Nach Eingang des Antragformulars entscheidet gemäss Statuten (Art. 3 Abs. 3) der Vorstand über die Aufnahme des neuen Mitgliedes. Der Vorstand nimmt per Mail Kontakt mit der Antragstellerin / dem Antragsteller auf.

Antragsformular_Genossenschaft